Sondertransport der Firma Rachbauer. Bild: AUTrenalin MEDIA

Ein Flugsimulator für die Bergrettung

Die Firma AMST hat einen besonderen Trainings-Simulator für Seilwinden-Bergungen aus dem Helicopter entwickelt. Damit kann das Handling im und am Helicopter in einer Halle mit unterschiedlichen Bedingungen trainiert werden. In 2 Teilen soll dieser Helikoptersimulator nun an seinen Zielort gebracht werden. Die Firma Rachbauer stellt sich dieser Herausforderung und transportierte den übergroßen Flugsimulator nach Bad Tölz.  Einer der beiden LKW’s wird dabei eine Breite von 8 Meter erreichen. Damit dieser bis nach Bad Tölz kommt, muss die Polizei den Transport begleiten und Straßenzüge für den Verkehr kurzzeitig sperren. AUTrenalin MEDIA dokumentiert die professionelle Leistung der Firma Rachbauer. Herausforderung dabei: der Transport findet in der Nacht statt und es gibt kaum Möglichkeiten, sich auf normaler Strecke wieder vor den Transport zu setzen. Denn dieser benötigt aufgrund seiner Breite, auch die Gegenspur im Straßenverkehr. Eine logistische Herausforderung nicht nur für die Firma Rachbauer, auch wir müssen Ablauf und unsere Route genau im Vorfeld planen.

 

Link: Fotos-Transport

Deine Meinung

Kommentare sind geschlossen.